namoYOGA•Schule

Bahnhofstraße 5, 59423 Unna – Innenstadt

YOGA, Innen und Außen! 

- Mein YOGA - Angebot für Sie ab Oktober 2018

Die neue «YOGAOASE» mit Terasse und Garten mitten in der Stadt, für alle Bürger, die RUHE, KRAFT und ERHOLUNG wünschen!

Yoga, Innen und Außen – Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle Kurszeiten ab Oktober 2018

"YOGA zum kennenlernen" - Eine kurze Erläuterung!

montags 1.Oktober-5.November

10.00 / 18.00 ausgebucht! / 20.00

 

dienstags „YOGA für Senioren“

Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

jeden Dienstag bis zum Ende November

17.00

 

mittwochs 10.Oktober-14.November

8.00 ausgebucht! / 19.00

 

donnerstags 4.Oktober-15.November

18.00 / 20.00

 

Das Kurshonorar beträgt für 6 Wochen 90 €.

Die Kursstunden haben einen Umfang von 90 Minuten. Die Gruppengröße besteht aus maximal 8-10 Teilnehmern.

                        

In dieser „Kennenlernphase“ haben Sie die Möglichkeit meinen umfangreichen Unterricht zu testen und die verschiedenen Yoga Stile die in den sechs Wochen deutlich werden, zu erfahren. Die Kennenlernphase dient ebenso dazu sich besser einschätzen zu können, dazu berate ich Sie gerne!

Angepasst an Ihre Fähigkeiten, führe ich Sie behutsam an die Körperstellungen des Hatha-Yogas heran. Sie brauchen also keinerlei bedenken zu haben das mein Yoga Sie überfordert, auch ist er erfahrungsgemäß nicht langweilig. Der Schwierigkeitsgrad wird an die anwesenden Teilnehmer angepasst. Nach der Kennenlernphase veröffentliche ich für den ersten Kursblock (12 Wochen ab Januar 2019) die ersten Unterrichtsklassen in einem Wochenplan, damit ich einen fortlaufenden Yogaunterricht mit verschiedenen Schwerpunkten gewährleisten kann. Probieren Sie es einfach aus!

Folgende Methoden werden in den 6 Wochen Unterrichtet: Verschiedene Entspannungsübungen (Shavasana), Autogenes Training, Atemübungen (Pranayama), Körperstellungen (Asana) Yin Yoga, Vinyasa Yoga, Yogatherapie, Ashtanga Yoga und angeleitete Meditation – Geistberuhigungsübungen (Shamata).

Ich freue mich auf Sie!

So wie ein Mensch denkt, so wird er. Swami Shivananda