namoYOGA • Januar 2020

-NEUERÖFFNUNG-Sternbuschweg 369 in 47057 Duisburg!

YOGA-Klassen zur Vorbeugung (Prävention)

NEUER KURSBLOCK AB SEPTEMBER

Krankenkassen zertifiziert „Yoga für Anfänger Wiedereinsteiger“ Y-AW1 / *216 € / 12 Wochen / 90 Minuten / Kurs-ID: 1054233 

Stand 8.7.

montags: 20.00 Uhr / 21.9. – 7.12. Y-AW1 (Wiedereinsteiger – Geübte)                                                                            
NEU! dienstags: 17.30 Uhr / 22.9. – 8.12. Y-AW1 (Einsteiger – Ungeübte)                                                                     
mittwochs: 19.00 Uhr / 23.9. – 9.12. Y-AW1 (Fortgeschritten) AUSGEBUCHT                                                                     
donnerstags: 18.00 Uhr / 24.9. – 10.12. Y-AW1 (Einsteiger – Ungeübte) AUSGEBUCHT
                                                                                                                                            
Geeignet für Menschen… 
                   

1 die schlecht abschalten können und gestresst sind  – die einen Ausgleich zu ihrem Alltagsleben wünschen

4 die sich für die Körpermethode Yoga interessieren und körperlich und mental stabil und gesund sind

5 die bereits Yogaerfahrungen haben 

8 die Freude an Yoga haben und weiterkommen möchten     

9 die Meditation erlernen möchten

YOGA-Klassen, bei bereits vorhandenen Einschränkungen

NEUE 8 WOCHEN KURSE AB SEPTEMBER

Stand:  15.7.

montags: 18.00 Uhr / 21.9. – 9.11.  YIN YOGA+ATMUNG / 144 € / 90 Min. 

dienstags: 19.30 Uhr / 22.9. – 10.11.  YOGA, FÜR DEN RÜCKEN / 144 € / 90 Min. AUSGEBUCHT

YOGA ZUM KENNENLERNEN

dienstags: 17.30 Uhr / 25.8. / YOGA Kennenlernen / 15 €  / 60 Min. 

Geeignet für Menschen…

2 die Gelenkschmerzen haben

3 die unter starken Rückenschmerzen leiden

5 die an einer mentalen Disharmonie leiden

6 die an Krebs, oder anderen schweren Krankheiten erkrankt sind oder waren

7 die schlecht atmen können

10 die unter Angstzuständen leiden

11 die schwer Übergewichtig sind (Adipositas) und einen Ausweg suchen

Kontraindikation für die Teilnahme an einem Yogakurs

Sollte eine akute psychische Störung vorliegen, oder bereits über einen längeren Zeitraum bestehen, bedarf es der Abklärung mit einem Arzt!

Die Einnahme von Psychopharmaka ist mit der Ausübung der integralen Yogapraxis kontraindiziert.

Auch ist Yoga nur dann zu empfehlen, wenn die Bereitschaft zur Veränderung besteht und aus eigenen Kräften umsetzbar ist. Sollten Sie sich nicht sicher sein, dann stehe ich Ihnen gerne mit einem Gespräch zur Verfügung.

Yoga und Meditation können nicht als Ersatz einer Psychotherapie angesehen werden. Die Methoden können dennoch begleitend erteilt werden, je nach Schwere der Erkrankung.

Vorteile für meine Teilnehmer

Teilnehmer meiner Yogaschule haben die Möglichkeit den Yogaunterweisungen bei Unpässlichkeit oder verhindertsein an einer Lifestreaming – Übertragung von Zuhause aus beizuwohnen. Dieses Angebot gilt nur bei vorausgegangenen persönlichen Kontakt.

 

Hygiene Richtlinien - umsichtiges Verhalten!

  • Händewaschen nach Eintritt in die Yoga-Schule.
  • Desinfizieren der Yogamatte nach den Unterweisungen.
  • Das Fernbleiben bei Unpässlichkeit.
  • Die Abstände sind geregelt.

 

Probestunde / Preise

 Einzelpreis: 18 €- 90 Minuten / 15 € – 60 Minuten

Alleinerziehende, Rentner, Schüler und Studenten sind ermäßigt – bitte fragen Sie nach!

Kontakt, bitte hier

 

Kursbedingungen

AUSNAHME CORONA: 4-5 Teilnehmer in einem Kurs!

Die Gruppengröße beträgt maximal 8 Teilnehmer. Mindestteilnehmerzahl für das Stattfinden eines Kurses sind 3 Teilnehmer.

*Sie haben die Freiheit den Kursbeitrag auf drei Monate zu verteilen.

Die Yoga-Räume

Ausstattung: Es befindet sich eine Teeküche, ein Badezimmer, ein Umkleideraum und ein großer Yogaraum in der unteren Etage. Die Räume sind mit einer Fussbodenheizung und einem Natursteinboden versehen. Die Wände sind aus atmungsaktivem Lehm-Strohputz. Der Yogaraum ist sehr ruhig, warm und gemütlich. Ein umfangreiches Yoga-Equipement für alle Yogastile ist vorhanden. Es wurde besonders für die Wintermonate in eine hochwertige Luftreinigungsanlage investiert, die die Raumluft mehrmals in der Stunde filtert.

Umgebung: Parkplätze sind direkt vor dem Haus vorzufinden, ebenso nebenan stehen ausreichend Flächen zur Verfügung. Ein freistehendes Gebäude umgeben von Kleingärten und einem Vorgarten. Das Grundstück befindet sich vor dem ältesten Friedhof Duisburgs und ist im Besitz der Firma Berns – ein über sechs Generationen bestehender Steinmetzbetrieb.

Krankenkassen Bezuschussung

Jede gesetzliche Krankenkasse belohnt ihre Mitglieder für die Bereitschaft der Eigeninitiative zur Erhaltung der Gesundheit! Dazu gibt es folgendes zu beachten:

1. Der Kursteilnehmer geht in Vorkasse mit der Kursgebühr.

2. Der Kursteilnehmer nimmt an mindestens 80 % des angebotenen Kursprogramms teil, zum Beispiel, von 12 Kursstunden sind 10 Unterrichtsstunden Pflicht, um eine Erstattung zu erhalten.

3. Nach erfolgreicher Teilnahme, erhält der Kursteilnehmer eine Bescheinigung für die Krankenkasse, die dann bei der hiesigen eingereicht werden kann. Sie können bei Ihrer Kasse die Höhe der Bezuschussung erfragen.

4. Fehlstunden: Sollten sich Fehlstunden anhäufen, ist der Kursleiter nicht verpflichtet nachzuarbeiten! Es können bis zu 2 Fehlstunden in andere Y-AW1 Kursstunden angeboten werden.

Betriebsferien

Vom 4.9. – 20.9. machen wir eine Pause.

 

Meditations-Angebot

Es werden vorerst keine weiteren Einführungstermine angeboten. Die bestehende Meditationsgruppe übt sich nun im Vertiefen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Kurs-Stil Erläuterung

Y-AW1 = Yoga für "Anfänger und Wiedereinsteiger"

Krankenkassen zertifizierter Kurs. In diesem Kurs erlernen Anfänger (Ungeübte) die Grundlagen des Hatha Yogas.

Wiedereinsteiger (Geübte) können dort ihr Erleben vertiefen wo sie aufgehört haben.

Unterrichtslänge 90 Minuten.

 

Yin Yoga + Atmung

Ein Yoga für tiefe Entspannung und happy Faszien! In der Ruhe liegt die Kraft. Eine kombinierte Stunde zur Erholung von Körper und Geist. Yin-Yogastellungen sind Asanas die lange und passiv gehalten werden. Geistige Achtsamkeitspraxis mit, reinigenden und befreienden Atemübungen zur Entwicklung von Gelassenheit unterstreichen ein harmonisches Erleben. Sehr geeignet für Menschen die viel Wert auf Regeneration legen!

Unterrichtslänge 90 Minuten.

Vinyasa Yoga

Fließende Yogastellungen, kombiniert mit der Atmung, führt dieser Stil zu mehr Ausdauer und Vitalität. Dieser Unterricht ist für Teilnehmer geeignet die bereits Erfahrungen mit Yoga haben und sich nicht scheuen an ihre Grenzen zu gehen. Schweiß, ist hier kein Hindernis!

Unterrichtslänge 90 Minuten.

 

Yoga, für einen gesunden Rücken

Hier vereint sich alles – Schmerzfreiheit durch Bewusstwerdung. Yogatherapeutische Methoden für eine optimale Rückengesundheit.

Unterrichtslänge 90 Minuten.

 

Integrale Yogaunterweisung

5 Wege vereinen. Die Yogamethoden sind Bestandteil eines Yogasettings, 90 Minuten.

Hatha Yoga - der Weg der Körperarbeit

ausgeführt im Stehen, Sitzen und Liegen, erfahren wir Schmerzfreiheit durch die Prinzipien des Hatha Yoga – der Körper ist fest und bequem, die Atmung fließt frei und der Geist ruht auf einen Punkt.

Pranayama - der Weg der Energie

Durch die Atemkontrolle erfahren wir Gedankenfreiheit, mehr Lungenkraft, mehr Vitalität und geistige Stabilität. Atmung ist Heilung auf allen Ebenen und macht bis zu 80% einer Yogastunde aus! Atemübungen dienen auch zur Anhebung der Körpereigenen Heilkräfte.

Yoga Nidra - der Weg der tiefen Ruhe

Der Schlaf des Yogi, wach und aufmerksam wandert der Beobachter durch seinen Körper. Body scan und Autogenes Training sind hier die Schlüssel für das Tor zur Körperbewusstheit.

Jnana Yoga - der Weg des Wissens

Jnana Yoga, bedeutet zu erkennen, was im absoluten Sinne wahr ist und was nicht, es ist der Weg der Weisheit. Weisheit besteht darin, das Vergängliche vom Unvergänglichen zu unterscheiden und falsche Identifikationen und Ansichten loszulassen.

Raja Yoga - der Weg der Meditation

Hören, Nachdenken, Meditieren.

Sich in der Meditation zu begeben, heißt: alle mentalen Konzepte loslassen, sich leer machen, so leer, dass der Seher in sich selbst ruht. Indem man bewusst in dem ruht, was ist, wird der Geist klar, und man gewinnt an Kraft.

Was ist Yogatherapie?

Yoga Therapie ist ein ganzheitliches, gesundheitsorientiertes Lebensstilkonzept für Menschen, die ihre Ressourcen mit Hilfe von Yoga stärken wollen. In der Yoga Therapie arbeiten wir vor allem mit verschiedenen klassischen Yoga-Techniken, die an die bestehenden Beschwerden angepasst werden und die alle Ebenen der menschlichen Existenz berücksichtigen. Eine verbesserte Körperwahrnehmung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte bilden hier die Basis.

Anwendungsbereiche

  • Umbruchphasen
  • Rückenerkrankungen
  • Übergewicht 
  • Atemwegserkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Innere und äußere Lebenskriesen
  • Herz/Kreislauf-Erkrankungen
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Innere Unruhe
  • Antriebslosigkeit
  • Stress

Meditation für die Gesundheit

  • senkt den Cholesterinspiegel
  • verbessert das Stressempfinden
  • senkt den Bludruck
  • stärkt die emotionale Stabilität
  • stärkt die Intuition
  • erhöht die Körperwahrung
  • reduziert den Alterungsprozess
  • erneuert Gehirnzellen

Das Gehirn, ebenso wie der übrige Körper ist in ständiger Umformung. Bestehende Verschaltungen und Synapsenverbindungen verstärken sich, andere verkleinern sich oder verschwinden je nachdem ob sie regelmäßig verwendet werden oder nicht.

Wer Meditation übt, beschenkt sich im hohen Maße selbst!

Die 6 Tugenden (Paramitas) im Buddhismus

Im Buddhismus spricht man, wenn man tugendhaftes Verhalten nennt, über die 6 Paramitas. Hier beschreibt man die „Ethik“ als „zwischenmenschlich Gutes Verhalten“ oder „gesunder Menschenverstand“ und vereint alle Tugenden die im Hinduismus wie, Gewaltlosigkeit, Ehrlichkeit, Bescheidenheit, nicht Stehlen, kein sexuelles Leid erzeugen, Dankbarkeit, höhere Sicht sowie Respekt und Wertschätzung zusammen.

  1. Großzügigkeit (Dana Paramita) sbyin pa
  2. Ethik (Sila Paramita) tshul khrims
  3. Geduld (Kshanti Paramita) bzod pa
  4. Freudige Anstrengung / Beharrlichkeit (Virya Paramita) brtson ‘grus
  5. Konzentration (Dhyana Paramita) bsam gtan
  6. Weisheit (Prajna Paramita) shes rab (stong zhing bdag mes pa)

Abstand mal anders gedacht –

Die Welt ist, wie sie ist. Davon Abstand zu halten und wach zu bleiben, ist die Kunst.

Buddha sagt: „Sei in der Welt und nicht von dieser Welt“. Tue, was du tun musst, und beobachte. Darin will ich mich üben – ich lerne noch!